zu spät für Vorpraktikum?!...

Vorpraktikum im Ausland?

 
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 28
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

zu spät für Vorpraktikum?!...

 · 
Gepostet: 07.06.2012 - 11:03 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,
ist das forum hier denn überhaupt noch am leben? ich versuchs einfach mal;)
habe mich jetzt mehr oder weniger darauf festgelegt aviation engeneering zu studieren. wo und wann und alles weiß ich noch nicht. leider habe ich mich um alles etwas spät gekümmert... wusste zum beispiel nicht, dass man ein vorpraktikum braucht:/ und da ich erst im august wieder in deutschland bin, ist es dafür auch irgendwie zu spät. habe im internet ab und zu gelesen, dass bei den meisten ingenieur studiengängen ein vorpraktikum benötigt wird, es aber von vielen bei studienbeginn noch nicht abgeleistet wurde, sondern erst in den semesterferien dann. wie streng wird das wirklich gesehen?
ich bin zur zeit in asien, singapur um genauer zu sein. habe mir überlegt eventuell hier ein praktikum zu machen. aber ein freund hat mir gesagt, wenn man noch nicht in der uni ist und studiert, beantworten die unternehmen nichtmal deine email... ich finde es auch schwer überhaupt unternehmen zu finden. weiß jemand von euch welche, die in singapore einen standort haben??
außerdem finde ich es auch echt schwer mich für unis zu entscheiden... mir ist es egal wo ich studiere, auch gerne im ausland. irgendwelche anregungen oder meinungen dazu?
so das wars erstmal;)
vll kann mir ja jemand weiterhelfen:)
schonmal danke;)
Ballonfahrer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Aachen, Bochum
Alter: 31
Homepage: luftraumexperten.d…
Beiträge: 750
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: zu spät für Vorpraktikum?!...

 · 
Gepostet: 07.06.2012 - 12:47 Uhr  ·  #2
Hallo Saskia,

erstmal herzlich Willkommen :) Was ist das denn für ein Auslandsaufenthalt? Ein freiwilliger Auslandsaufenthalt nach dem Abitur?

Du bist nicht die erste, die dieses Problem hatte. Mir ging es ähnlich. Zwar habe ich während meiner Schulzeit zum Glück schon ein paar Praktika absolvieren können (selbst das in der 8. Klasse wurde in der Uni anerkannt!), dennoch stand ich zu Studienbeginn blöd da. Dazu kommt noch, dass viele Unternehmen einen Bildungsträger, sei es Schule oder Uni, aus versicherungstechnischen Gründen voraussetzen. Das kann gerade in der Zeit zwischen Abitur und Studium, wo man ja eigentlich mehr als genug Zeit für ein Praktikum hat, zu Problemen führen.

Du solltest dir auf jeden Fall die genauen Richtlinien für das Praktikum der Uni deiner Wahl durchlesen. Die der FH Aachen findest du z.B. hier: http://www.fb6.fh-aachen.de/fa…praktikum/
Ich denke, an anderen Unis sind die ähnlich.

Aus diesen Richtlinien geht hervor, dass 8 Wochen vor Beginn des Studiums abgeleistet sein müssen. Hast du denn schon mal irgendwo ein (technisches) Praktikum absolviert? Schau dir mal diesen etwas älteren Beitrag an, da haben Jojo und ich schon mal beschrieben, wie unsere Vorpraktika aussahen: http://www.luftraumexperten.de/topic.php?t=43

Hast du dich denn schon mal an einer Uni beworben? Die Bewerbungsphasen dürften ja bald rum sein, da Luft- und Raumfahrttechnik in der Regel zulassungsbeschränkt ist.

Gruß
Martin
Möchtegernpilot
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 533
Dabei seit: 02 / 2009
Betreff:

Re: zu spät für Vorpraktikum?!...

 · 
Gepostet: 07.06.2012 - 17:36 Uhr  ·  #3
Moin Saskia,

Auslandszeit in Singapur? Sehr cool, da wird man ja gleich neidisch :)

Bezüglich deiner Frage:
ich kann jetzt nur vorrangig für meine FH (HS Bremen) sprechen: Bewerbungsfrist ist noch bis Mitte Juli, aber die wollen dann auch schon was bezüglich Praktikum sehen - (wenigstens ne Ahnung, wo es wird) also wird es sportlich.

Was du während des Praktikums machen musst ist zwar bedingt vorgegeben, aber erstmal nicht so relevant, damit du die ca. 8 Wochen (abhängig von der FH), die du vor Studienbeginn ablegen musst, voll bekommst. Notwendig wäre halt etwas im Bereich Maschinenbau - Ob Auto-, Roboter-, Flugzeugbau oder einfach nur ein größerer Schlosser - sollte alles gehen.

Problem ist halt, dass du dem Unternehmen nicht viel helfen kannst. Üblicherweise bieten Unternehmen Vorpraktika mehr oder weniger aus zwei Gründen an:

  • Es besteht die Möglichkeit, dass du als Ing. wiederkommst
  • Vitamin "B"


Beides wird in Singapur schwer werden. Deswegen könnte es helfen, nach deutschen Unternehmen zu suchen. Ansonten kennst du nicht zufällig jemanden, der in so einem Unternehmen dort arbeitet?

Viele Grüße
Ballonfahrer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Aachen, Bochum
Alter: 31
Homepage: luftraumexperten.d…
Beiträge: 750
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: zu spät für Vorpraktikum?!...

 · 
Gepostet: 08.06.2012 - 00:47 Uhr  ·  #4
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.