Vor-Praktikum für LRT

 
Seilwindenschlepper
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Pfinztal
Alter: 30
Beiträge: 304
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Vor-Praktikum für LRT

 · 
Gepostet: 01.02.2009 - 21:42 Uhr  ·  #1
Hallihallo,

Für ein Maschinenbaustudium braucht man ja ein Vorprakikum im bereich Fertigung für 8 Wochen. Kennt jemand Firmen mit LRT-bezug die sowas anbieten?
Ballonfahrer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Aachen, Bochum
Alter: 31
Homepage: luftraumexperten.d…
Beiträge: 750
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: Vor-Praktikum für LRT

 · 
Gepostet: 02.02.2009 - 21:14 Uhr  ·  #2
Hi Stef,

wo wohnst du denn? Oder kommt für dich auch ein weiter entferntes Praktikum in Frage? Unternehmen gibt es grundsätzlich viele. Airbus, Eurocopter und Rolls Royce zum Beispiel. Ich weiß jetzt nicht, ob es zwingend fertigende Unternehmen seien müssen? Ich habe einen Teil meines Grundpraktikums bei der LTU abgeleistet. Die Lufthansa, Eurowings oder andere Airlines wären ja eventuell auch ein Option. Ich denke, jeder Flughafen hat eine Technikabteilung. Über Google habe ich eine "Lieferantensuchmaschine" gefunden. Die spuckt jede Menge Zulieferbetriebe für die Luftfahrtindustrie aus. Vielleicht ist da ja was dabei.
Auf jeden Fall solltest du bei deiner entsprechenden Stelle die in den Praktikumsrichtlinien geforderten Dinge erfüllen können.
Ich würde dir empfehlen, dir einfach mal mehrere Firmen heraus zu picken und anzurufen. Da kannst du dann deine Fragen stellen und schonmal einen ersten Kontakt herstellen (auf den du dich dann in der Bewerbung berufen kannst (falls es ein "hohes Tier" war -)))

Des weiteren rate ich dir, dich jetzt möglichst schnell zu bewerben, da gerade die genannten Unternehmen sehr begehrt sind! Ob es noch Praktikumsplätze gibt, erfährst du auch bei deinem Anruf.

Allerdings sehe ich noch ein Problem: Diese Unternehmen verlangen häufig auch, dass das Praktikum über einen Bildungsträger läuft, also Schule oder eben Universität. Deshalb kann es sein, dass aus diesem Grund schon viele Unternehmen ausscheiden.


Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Suche! Wenn du Hilfe brauchst, melde dich einfach -)
Neues Mitglied
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bottrop
Homepage: v1-rotate.org
Beiträge: 33
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Vor-Praktikum für LRT

 · 
Gepostet: 03.02.2009 - 10:43 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von Martin


Allerdings sehe ich noch ein Problem: Diese Unternehmen verlangen häufig auch, dass das Praktikum über einen Bildungsträger läuft, also Schule oder eben Universität. Deshalb kann es sein, dass aus diesem Grund schon viele Unternehmen ausscheiden.


Das stimmt leider ... ich hatte es vor meinem Stuidium bei Lufthansa versucht - somal ich dort schonmal ein Praktikum zuvor hatte - allerdings wurde es leider abgelehnt, weil ich noch nicht immatrikuliert war.
Ballonfahrer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Aachen, Bochum
Alter: 31
Homepage: luftraumexperten.d…
Beiträge: 750
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: Vor-Praktikum für LRT

 · 
Gepostet: 03.02.2009 - 20:11 Uhr  ·  #4
Seilwindenschlepper
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Pfinztal
Alter: 30
Beiträge: 304
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Vor-Praktikum für LRT

 · 
Gepostet: 03.02.2009 - 20:21 Uhr  ·  #5
hey cool, thx martin - ich werds mal durchschauen. :)
Stef
Ballonfahrer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Aachen, Bochum
Alter: 31
Homepage: luftraumexperten.d…
Beiträge: 750
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: Vor-Praktikum für LRT

 · 
Gepostet: 06.02.2009 - 00:07 Uhr  ·  #6
Gut, mach das! Wenn du irgendwelche Fragen hast bezüglich Bewerbung schreiben etc., ne, immer her damit -)
Möchtegernpilot
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 533
Dabei seit: 02 / 2009
Betreff:

Re: Vor-Praktikum für LRT

 · 
Gepostet: 10.03.2009 - 12:22 Uhr  ·  #7
Hey, Stef,

erzähl mal, hast du dich schon beworben? Oder dir ein Unternehmen ausgesucht?

Gruß
Jojo
Seilwindenschlepper
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Pfinztal
Alter: 30
Beiträge: 304
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Vor-Praktikum für LRT

 · 
Gepostet: 10.03.2009 - 21:30 Uhr  ·  #8
Hey,

Also das Problem ist, dass es laut Praktikumsrichtlinien ein Fertigungspraktikum mit Gießen, Fräsen, schleifen .. usw sein muss und dass Betriebe wie Werkstätten uns andere Betriebe wo nicht Urproduziert sondern nur gewartet wird, nicht geeignet sind (steht so in etwa wortwörtlich drin). Habe deswegen erstmal geguckt nach Firmen die so ein Praktikum für Studenten ausschreiben. Habe einmal an BMW und MTU geschrieben, von BMW hab ich eine Absage bekommen, von MTU hab ich nichts gehört. Nebenbei habe ich aber bei einem Metallverarbeitungsbetrieb in Bulgarien gefragt (hab da Connections^^), sodass, wenn nichts mehr von MTU oder so kommt, ich ab Mai 2 Monate in Bulgarien das Prakikum mache. Dann habe ich meinen Pflichtteil des Prakikums rum, aber mache vlt bei irgendeinem kleinerem Betrieb in GER danach noch ein paar Wochen irgendwas. Wäre zwar schön gewesen, Praktikum bei einem der "großen" zu machen, aber geht auch so.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.